| HOME | HTT Rückblick | HTT Galerie 2013 | Astro Galerie | Nachtimpressionen | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Kontakt | 









HTT Info
International

Ceský
English
Deutsch





Liebe Sternfreunde in nah und fern!
Das 15. Herzberger Teleskoptreffen wird vom 25.-28. September 2014 (Do.-So.) stattfinden - die vorzeitige Anreise ist wie immer ab Mittwoch nachmittag möglich - wir freuen uns auf das Wiedersehen mit euch!

Auf dieser Seite erscheint Ende August 2014 das aktuelle Programm des kommenden HTT.
Vorab können sich alle, die unsere Sternparty noch nicht kennen, auf der hier unten nachfolgenden Ankündigungsseite des vergangenen Treffens informieren, denn der allgemeine organisatorische Rahmen (wie insbesondere Veranstaltungsort, astronomische und meteorologische Beobachtungsbedingungen, Eintrittspreise, Unterkunftsmöglichkeiten, Rund-um-die-Uhr-Gastronomie, Platzordnung ...) bleibt unverändert.

Weitere Infos findet man in den HTT-Bildergalerien aller vergangenen Jahre - viel Spaß beim Anschauen.

Veranstaltungsort
ELSTERLAND-STERNWARTE Jeßnigk
Dorfstraße 118
D - 04916  Jeßnigk-Schönewalde

51° 44' 54" N
13° 16' 41" E


80 km südlich von Berlin
  8 km nordöstl. v. Herzberg (Elster)

Hier geht es zur informativ und nett
gestalteten Webpräsenz von Jeßnigk:
www.jessnigk.de
Anfahrtskarte
Ein zoombares Satellitenbild mit Routenberechnungsmöglichkeit von Google maps gibt es HIER.

Dort findet man auch - insbes. für neue Besucher - sehr wichtige Anfahrtshin- weise, z.B. zu stau-kritischen Zeiten (!) - BITTE anklicken und LESEN, liebe Sternfreunde:  vergeudet nicht eure schöne HTT-Wochenendzeit mit stun- denlangem Stehen auf der Autobahn!

Hier nun eine Luftbilder-Komposition z. Anklicken für die Vor-Ort-Orientierung auf dem HTT:
Infos + Kontakt
AstroTeam Elbe-Elster e.V.
c/o.  Ralf Hofner
Walther-Rathenau-Str. 4 b
D - 04895  Falkenberg

Telefon:         035 365 - 35 270
HTT-Hotline:   0175 - 264 05 85
e-Mail an den Veranstalter
Unkostenbeiträge
  5,00 €   pro Person
  2,00 €   Schüler + Studenten
  5,00 €   Zelt
  3,00 €   PKW
  5,00 €   Wohnanhänger
10,00 €   Wohnmobil

- Kinder bis 14 Jahre kostenlos
- ausländische Gäste mit ungünstigem
  € - Kurs (CZ, PL, H...) zahlen keinen
  Zelt- u. PKW-Obulus   -   alle o. g.
  Beträge beziehen sich jeweils auf den
  gesamten HTT-Zeitraum.
Spenden
Liebe Sternfreunde!

Unsere Eintrittsgelder sind sehr knapp kalkuliert, andernorts müsst ihr z.T.
deutlich mehr "berappen". Wir möchten unsere Philosophie nicht ändern und auch künftig ALLEN die HTT-Teilnahme ermöglichen. Daher bitten wir diejeni- gen unter euch, die im Alltag nicht mit jedem Cent rechnen müssen und ihr Lieblings-TT + unser ›› Sternwarten- projekt unterstützen wollen, um eine Spende. Als gemeinnütziger Verein können wir selbstverständlich Spenden- quittungen gem. EStG ausstellen. Gespendet werden kann auf dem HTT oder per Überweisung:

Konto-Nr. ...... 3320200347
Ko.-Inhaber... Verein AstroTeam Elbe-
                      Elster e.V.
Bank ............ Sparkasse Elbe-Elster
BLZ .............. 18051000

Herzlichen Dank im voraus.
Hotels + Pensionen
Im HTT-Land kann man gut + preisw. übernachten - einige Empfehlungen:  





Hotel "Zum heitern Blick"
- Herzberg  

Parkhotel
- Schönewalde    

Schosshotel Grochwitz
- Herzberg  

"Zum Stammhaus" Wilkniß - Herzberg  

Pension Jericho
 in Jeßnigk  

Gasthaus "Wolfschlucht"
- Herzberg  

Pension "Forsthaus Striesa"

Grillhütte Grochwitz
- Herzberg  

Hotel Nordklause
- Herzberg  

Pension Purma
- Herzberg
 



Weitere Übernachtungsmöglichkeiten findet man im
Hotel-/ Gastgeber-Verzeichn. Herzberg

und auf den Homepages der kleinen Städte unserer Region:
Herzberg, Schönewalde + Schlieben.
 
Essen + Trinken
Im Gegensatz zu vielen anderen TTs muss auf unserer Sternparty niemand für sich allein kochen oder grillen. Hier gibt es faktisch rund um die Uhr Voll- verpflegung - schmackhaft und zugleich sehr preiswert !!
Bei Petra + Roger Franke könnt ihr futtern wie bei Muttern ;-) - und das von 9:00 früh bis 2:00 Uhr nachts !!
Das reichhaltige Frühstücksbuffet wie immer für 5,-- € pauschal, Kinder u 16 je nach Alter: 0,-- bis 3,-- €.

Das besonders gemütliche HTT-Flair kommt u. a. dadurch zustande, dass hier eben nicht kl. Grüppchen separat hocken und brutzeln, sondern man sich im Biergarten trifft - schon auf dem Weg dorthin entstehen spontan viele Kontakte und nette kleine Gespräche...
Stromanschlüsse
Die vor allem für die Astrofotografen reservierte Nordwiese sowie weitest- gehend auch die gr. Hauptwiese wer- den wieder 'elektrifiziert' sein. Außeneinsatztaugliche IP 44 (!!) - Verteiler u. Verlängerungskabel bitte mitbringen.
Bitte unbedingt beachten:
Wir verfügen zwar über Kraftstroman- schlüsse + Baustromverteiler, aber bei mehreren hundert Besuchern kann trotzdem schnell mal "das Ende der Fahnenstange" erreicht sein. Deshalb: den zur Verfügung gestellten Netzstrom ausschließlich für astronomische Zwecke verwenden sowie zum kurz- zeitigem Aufladen von Notebook-Akkus + ggfs. zum Föhn-Betrieb in feuchteren Nachstunden nutzen !!!

Kabelrollen in jedem Falle abrollen - sie wirken sonst wie Induktionsspulen und vergeuden unnütz wertvolle Energie!

Ausdrücklich verboten ist die Strom- nutzung für sonstigen priv. Gebrauch (wie z.B. Kochen, Heizen, Fernsehen, Kühlschrankbetrieb ... usw.)
Sanitäre Anlagen
Unmittelbar vor Ort (im Sportlerheim) sind WCs mit fließendem Trinkwasser vorhanden.  Duschmöglichkeiten be- stehen im 3 km entfernten Domizil des Fussballvereins Kolochau.

Und wer es ganz natürlich mag:  in der unmittelbaren Umgebung gibt es herr- liche Badeseen m. sehr klarem Wasser + guter touristischer Infrastruktur, z.B. in Brandis und in Bernsdorf.
Platzordnung
Die Verwendung grüner Laser ist auf dem HTT strikt verboten und führt zum Platzverweis!  (Ausnahmen für Live- Demonstrationen am Himmel müssen vom Veranstalter explizit genehmigt sein).
Verboten sind zudem nächtliche Musik und akustische Belästigungen aller Art sowie unnötige Weisslichtstörungen - hier bitte darauf achten, dass die PKW nachts ohne Angehen von Blinklichtern und Innenbeleuchtung zu öffnen sind !!

Notebooks sind nach Anbruch der Dunkelheit ausschließlich mit Rotfolie- überspanntem Bildschirm zu betreiben!

Bitte Standplatz sauber hinterlassen u. entstandenen Abfall wieder mitneh- men!!   In der Vergangenheit gab es ja hier kaum Probleme - ein herzliches Dankeschön an unsere Besucher für ihre gute Disziplin und gegenseitige Rücksichtnahme!


                               Fachvorträge...    Workshops...    Beobachtungstipps...     [HTT 2013]


Nachfolgend nun die einzelnen Programmpunkte des 14. HTT, kleine Änderungen oder Ergänzungen vorbehalten, bitte achtet diesbezüglich auf unsere kurzen Lautsprecherdurchsagen während des Treffens.




Beobachtungen mit  30" u. 42" Öffnung

Fachvorträge
Dr. Erhard Hänßgen wird auch in diesem Jahr wieder seine großartige Beobachtungstechnik mitbringen und die Augen der Sternfreunde  -  am Tage mit 140 mm-Coronado  -  und nachts mit dem gigantischen, 1,07 m (42") durchmessenden Spiegel, f = 4,85 m  -  verwöhnen.

Außerdem werden die Backnanger Sterngucker  erneut ihren 30"-Dobson bei uns aufstellen.

Vorab den Großdobsonauten ;-) ein herzliches Dankeschön.

Do., 3. Okt., 19:00 Uhr
- Fachvortrag von Wolfgang Lille - muss leider verschoben werden, da der Referent wegen der kurzfr. Terminverlegung eines Sonne-Fachseminars erst ab Freitag bei uns sein kann.

Fr., 4. Okt., 19:00 Uhr
- Fachvortrag der Astrophysikerin Marie-Luise Menzel - Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik München- Garching, z.Z. tätig in Chile (ESO),  Thema: Eine Reise durch das Universum - vom Urknall bis in die Zukunft.




HTT-Skyguide live

Großer Astrofotografie-Abend
In den alljährlich von einigen Stammgästen liebevoll erstell- ten Beobachtungsempfehlungen ist diesmal die herbstliche Milchstraße (Tau, Per,...) im Fokus, welche am richtig gutem Himmel echte Highlights zeigt - siehe oben: die Nebelwelt zwischen M 45 und NGC 1499 (Aufnahme von René Merting beim HTT 2012).   -   Uwe Pilz gestaltet wie immer die Live- Moderation unterm Sternhimmel, u.z. am
Fr.,  4. Okt., ab 21:30 Uhr - und
So., 6. Okt., ab   0:30 Uhr ...
... sowie zusätzlich ein
HTT-Skyguide-SPECIAL zum Kometen ISON:
am Do., 3. Okt., 17:00 Uhr - Vortrags-Saal - zur bisherigen und prognostizierten Entwicklung des Kometen und seinem exakten Bahnverlauf, incl. aktueller Beobachtungstipps.

Bereits seit dem 1. HTT sind der wissenschaftliche Vortrags- abend des Freitag wie auch die Astrofotografie-Präsentation am Samstag Abend Tradition. Der Astrofoto-Abend 2013, am Sa., 5. Okt., 19:00 Uhr - hat den Themenschwerpunkt:
Die Sternenpracht des Südlichen Sternhimmels
Mitglieder und Freunde unseres Vereins zeigen Bilder aus
- Chile
- Namibia
- Südafrika
- Australien
- La Palma
Über 1 Stunde lang folgt ein Augenschmaus dem nächsten ...
             Falls Zeit, zum Abschluß noch einige eindrucksvolle Astrofotos bezgl. des HTT-DARK-SKY-Projekts.


Professioneller Spiegelschleif-Workshop beim HTT 2011
Astronomie-Messe im Grünen

Workshops  +  Produkt-Präsentationen
Sa., 13:00 - 18:00 Uhr:   unser ATV - die etwas andere Astro-Messe:  z.B. open air belüftet ;-)   und wie hier üblich, natürlich mit bester Stimmung, schmackhafter Gastronomie, ohne Diebstähle - und mit der live Test-Möglichkeit vor Ort - folgende Händler haben sich zum 14. HTT angekündigt:
Wolfgang Lille - Sonnenbeobachtungstechnik
APM Telescopes - Markus Ludes
Teleskop-Shop-Ost - Hans-Jürgen Becher
Kunstschätzeverlag - Winfried Berberich
Oculum Verlag - Ronald Stoyan
Reiseteleskop.de - Reinhard Schulten
Montierungen von Metallbau Christian Trefflich
--------------------------------------------------------------------
Martin Birkmaier, Gerd Neumann u. Ulrich Heininger (Astroleuchten.de) können diesmal leider nicht dabei sein, bleiben aber auch 2013 als Sponsoren dem HTT verbunden, ganz herzlichen Dank !!

Das HTT war + ist ein Treffen von Sternfreunden für Stern- freunde - was sich u.a. im besucherfreundlichen Eintrittsgeld, der organisatorischen Konzeption + dem von allen gemein- sam gestalteten WIR-Gefühl, dem urtypischen HTT-Flair aus- drückt. Und so ist natürlich der Erfahrungsaustausch in Work- shops schon immer ein fester Programmpunkt, auch beim diesjährigen Treffen ist wieder Vieles geplant:

Fr.,  14:00 Uhr Uwe Pilz:  Justierung v. Newton-Teleskopen
Fr.,  15:00 Uhr Frank Wächter:  Die Vixen-Reisemontierung                           Polarie im praktischen Einsatz
Fr.,  16:00 Uhr Martin Fiedler:  Videoastronomie - insbes.                           Erstellung v. Planetenrotationsanimationen                           mit Autostakkert und Fantamorph
Sa., 14:00 Uhr Thomas Heising:   Selbstschliff v. Spiegeln
Sa., 16:00 Uhr Ronald Stoyan:   Vorstellung des neuen                           "interstellarum Deep Sky Atlas"



Ein Sternhimmel der Extraklasse...

Das Band der Milchstraße...
... erwartet alle HTT-Besucher, insbes. bei staubfreier und trockener Luft überspannt eine - auch visuell eindrucksvolle - Zodiakallicht-Brücke incl. Gegenschein den gesamten (!!) Himmel.  Petr's Bild vom HTT 2010 war das vermutlich welt- weit erste, welches jene schwache Lichterscheinung unter Tieflands-Bedingungen zeigt - inzwischen gelangen weiteren Besuchern ähnliche Fotos, siehe hier oder auch hier.
          Und selbst nach langem Suchen im Web kann man keine besseren, auf der Nord-Halbkugel entstandene Bilder der Zodiakallichtbrücke entdecken!
          Natürlich gibt es viele weitere gute Beobachtungsorte, aber die offenkundige große Schwierigkeit, vergleichbare Aufnahmen zu diesen hier zu finden, belegt die Brillianz des HTT-Himmels.
Weitere spektakuläre Astrofotos sind hier enstanden:  2011 konnten bspw. Mendener Sternfreunde mit 55 min Bel.-zeit und nur 80 mm Öffnung (!!!) Quasare mit 18 - 19 mag (bzw. 8-10 Mrd. Jahre Lichtlaufzeit) abbilden.   -   Glanzvolle Fotos gelangen 2012 René Merting, z.B. vom - im September erst halbhoch stehenden - Orion ...

... ist komplett in einer Nacht beobachtbar!  Unsere Besucher sind zu einem Milchstraßen-Marathon eingeladen:  von den Objekten im Schützen über dem abendlichen Südhorizont bis zur Wintermilchstraße im Orion und Einhorn am Morgen! Unter dem glanzvollen Himmel Südbrandenburgs sind dabei auch anspruchsvollere Beobachtungsziele zu empfehlen...

Seit einigen Jahren können im Astro-Wettbewerb Preise für gute, beim HTT entstandene Astrofotos, -Zeichnungen und Beobachtungsberichte gewonnen werden.  Die Einsendungen unserer Besucher werden im Astrotreff und natürlich hier auf den jeweiligen Rückblickseiten unseres Treffen veröffentlicht. So konnten wir sehr eindrucksvolle HTT-Astrofoto-Galerien zusammen stellen,
wie in den Jahren:
2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012

... und nun freuen wir uns auf viele interessante Bilder und Berichte der HTT-Besucher 2013.



Die H-alpha-Bar

Beobachtungen in der Sternwarte
Vom Frühstück an - bis spät in die Nacht hinein - muss beim HTT niemand für sich allein brutzeln, man trifft sich vielmehr zum gemütlich-gemeinsamen Essen, Trinken und Fachsimpeln in - einer wohl weit und breit einmaligen - Astronomen-Bar, in der bis weit nach Mitternacht bei roter, augen-adaptions- erhaltender Beleuchtung:  Kaffee, Tee, (Glüh)wein, frisch ge- zapftes Fassbier und selbstgemachte Grill-Spezialitäten zur Stärkung der Sehnerven angeboten werden,  natürlich - wie immer - zu zivilen ostelbischen Preisen ;-) und mit viel guter Laune + optimalem Biergartenwetter...

Ein weiteres, besonderes HTT-Highlight ist die Nutzung der modernen ELSTERLAND-STERNWARTE, welche in den ver- gangenen Jahren ohne jegliche öffentliche Finanzen, allein aus Sponsorenmitteln und Arbeitsleistungen der Vereinsmit- glieder des AstroTeam Elbe-Elster e.V., errichtet worden ist.

Für die Besucher des Sternfreundetreffens 2013 steht sie zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:
Fr.,  13:00 - 17:00 Uhr  (Sonnenbeobachtung)
Sa., 21:00 - 01:00 Uhr.



Frühstück auf der Sonnen-Terrasse

Beach-Volleyball-Turnier
Völlig entspannt und ganz gemütlich beginnt jeder Tag auf dem HTT:
für 5,-- € pauschal  (Kinder max. 3,-- €)  kann jeder herr- lich duftenden Kaffee, frische Brötchen, Wurst, Käse, Eier, Marmelade...
... essen und trinken - bis nichts mehr reingeht!
Das reichhaltige Frühstücksbuffet und sein open-air-Verzehr unterm Sonnenschirm sind seit Jahren ein wichtiger Bestand- teil der wohl einzigartigen HTT-Gastronomie - dem Team von Petra + Roger Franke gilt dafür ein besonderes Dankeschön!

Am Sonnenstrand des HTT :-)  wird es auch in diesem Jahr wieder ein Beach-Volleeyball-Turnier geben, beim letzten Mal siegten im Finale ja die professionellen JESSNIGK BULLS (hier im Bild hinten, in den roten Trikots) vor den - ebenfalls ganz hervorragend spielenden - tschechischen Jungs.

Schau'n wir mal, wer 2013 die Nase vorn hat - u. ob es dies- mal keine Selbstverletzungen von Schiedsrichtern gibt ;-) ...
 
 
Ein herzliches Dankeschön ALLEN, die auch in diesem Jahr wieder zum guten Gelingen unseres Events beitragen
.  Das Herzberger Teleskoptreffen ist ein großartiges Gemeinschaftswerk vieler Sternfreunde sowie von Unterstützern aus der Region.  Ein Teamgeist, der auch in der wunderschönen Stimmung auf den Beobachterwiesen zu spüren ist...




Zu guter Letzt ein herzlicher Gruß an alle Freunde des HTT im In- und Ausland - wir wünschen euch eine staufreie und angenehme Anreise!   Fahrt vorsichtig, achtet auf die Geschwindigkeit und die "teuren Kameras am Wegesrand" ;-) ...
... und kommt alle gut an, im Land der Schwarzen Elster - wir freuen uns auf euch!


Hier gelangt man zu den HTT-Vorschauseiten der Jahre:   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013             Presse-Info.

Abschließend folgt nun eine Übersicht von Bildergalerien der HERZBERGER TELESKOPTREFFEN vergangener Jahre - sowie vom Entstehen unserer neuen STERNWARTE - viel Spaß beim Weiterklicken:


HTT Tagesbilder 2013
-------------------------------------------- HTT Galerie 2012
HTT Galerie 2011
HTT Galerie 2010
HTT Galerie 2009
HTT Galerie 2008
HTT Galerie 2007
HTT Galerie 2006

HTT Nachtimpressionen 2013
-------------------------------------------- HTT Nächte 2012
HTT Nächte 2011
HTT Nächte 2010
HTT Nächte 2009
HTT Nächte 2008
HTT Nächte 2007
HTT Nächte 2006

HTT Astrofotografie 2013
-------------------------------------------- HTT Astrofotos 2012
HTT Astrofotos 2011
HTT Astrofotos 2010
HTT Astrofotos 2009
HTT Astrofotos 2008
HTT Astrofotos 2007
HTT Astrofotos 2006

Von der Idee zur Wirklichkeit:  

-------------------------------------------- Unser Sternwarten-Projekt... und
das Baugeschehen an und in der Elsterland-Sternwarte seit 2009.  

Intergriert ist dabei eine Wetter- und SQM-Station - siehe dazu auch unseren Beitrag beim 6. RBT.

HTT Luftbilder
HTT Abendstimmungen
Milchstraße auf la Palma  © Ralf Hofner
Events + Astro-Expeditionen
 Milchstraße über HTT-Wiese © Ralf Hofner
Fotos von d. Neumondtreffen ATS
| HOME | HTT Aktuell | Rückblick: alle HTTs | Astro Galerie | Skyguide | Nachthimmelskarte | News | Events | Termine | Verein | Kontakt |