HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt

8. Herzberger Teleskoptreffen   13.-16. September 2007
Alle Jahre wieder: unter Deutschlands glanzvollstem Teleskoptreffen-Himmel versammeln sich Sternfreunde aus nah und fern zum gemeinsamen Beobachten und Fachsimpeln. Und auch nach dem extrem regenreichen Sommer 2007 galt wieder die Goldene Wetter-Regel: Keine HTT-Nacht ohne außerirdischem Licht!

Mag die meteorologische Bilanz unseres Events wirklich einzigartig sein, viel wichtiger ist die prächtige Stimmung und die beeindruckende Fernrohrtechnik, die alljährlich auf der Sternparty des Ostens zu erleben ist. Längst sind es dabei nicht mehr nur die treuen einheimischen Stammgäste, die unsere Teleskopwiese bevölkern, immer mehr Freaks kommen von Rhein, Main, Donau und Moldau zu uns.
Wenn man bedenkt, das dabei nicht wenige für einen 'kurzen Wochenendausflug' hin und zurück weit über 1.000 km zurücklegen, ist das schon sehr bemerkenswert...

Die nachfolgenden Berichte und Bildergalerien lassen nun das Herzberger Teleskoptreffen 2007 noch einmal lebendig werden.
Das Heimattreffen des ZEISS-Telementors
 



Die Legende lebt!
Das Zeiss-Schulfernrohr Telementor 63/840 wurde in diesem Jahr 35 Jahre alt. Seine Wiege stand 1972 an der Saale hellem Strande ...und auch bei uns an der Schwarzen Elster:
Klaus Schmidt, Gründer der Herzberger Sternwarte und heutiger Ehrenvorsitzender unseres Vereins, wurde seinerzeit von den Zeiss-Werken in die Arbeitsgruppe zur Neukonzeption eines Fernrohres für den Astronomieunterricht berufen.

             Und auch 2007 gehörten wieder liebevoll gepflegte und modifizierte Telementoren nicht nur zum Bild des HTT, sondern machten hier zugleich eine technisch, visuell (H α- Sonnenbeobachtung) wie auch astrofotografisch gute Figur.
 
Uebigauer Ratsherren besuchen das 8. HTT
 



Keine Faschingskrieger :-) sind hier zu sehen - sondern der 'echte' Bürgermeister Uli Jachmann + Stadtverordneter Thomas Lehmann in historischer Ratsherrentracht.
An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an das Städtchen Uebigau für die wirklich beispiel- hafte Unterstützung unseres Teleskoptreffens, u.a. waren Freitag und Samstag während der gesamten Nacht alle Straßenlampen abgeschaltet.
 
Berichte von HUK & Stoffie

"Hallo allerseits,
nach dem ich jetzt wieder ausgeschlafen bin und ein Tag Abstand zum 8. HTT habe, ist es langsam Zeit ein Fazit zu ziehen.
              Da muss ich sagen, ich habe mich richtig geärgert - geärgert, dass ich nicht auch zu den ersten vier Treffen gewesen bin. Auch wenn das Wetter nicht die ganze Zeit mitgespielt hatte, es war eine rundum gelungene Veranstaltung. An der Stelle noch mal vielen Dank an Ralf und seinen Mannen für die viele Mühe, die sie sich gemacht haben.
Leider konnte ich erst am Freitag anreisen und hatte damit einen klaren Abend verpasst..." ...mehr
 
 

Die Idee des Skyguide (Webversion, Printausgabe und live-Demonstration nachts am Sternhimmel) wurde sehr positiv aufgenommen, siehe z.B. hier dieses Statement von Dirk.
 
"So einen Himmel habe ich noch nie erlebt!"

Uwe Pilz schreibt:
"...Der Himmel war so gut, dass selbst schwierige Objekte von Anfängern gesehen werden konnten. Uranus war freisichtig überhaupt kein Problem. Die Andromedagalaxie war 3° über den Himmel zu verfolgen - freisichtig. In Daniels 16-Zöller sahen wir zwei Staubbänder ohne jede Anstrengung.
Die Dreiecksgalaxie M33 war ein auffälliges Objekt für das freie Auge. So einen Himmel habe ich noch nie erlebt..."...mehr
 
NGC 891 ganz nah

Daniel Restemeier:
"NGC 891 zeigte ein einfaches Staubband und der Vergleich zum unbewaffneten Blick Richtung Cassiopeia, Cepheus, Schwan, Adler und runter zur Schildwolke machte offensichtlich, dass wir für die schönste Edge On Galaxie mit Staubband am Himmel noch nicht einmal durchs Teleskop sehen mussten!
Ich weiß nicht, ob es im geschriebenen Wort dem Leser rüber zu bringen ist, aber der Anblick der Milchstraße unter solchen Bedingungen kann eindrücklicher nicht sein. Wir befanden uns mitten drin, in dieser gewaltigen Scheibe aus Sternen und Gewölk und konnte von den Außenbereichen bis fast ins Zentrum sehen! Dabei kam es mir so vor, als würde ich (durch den Horizont) die eine Hälfte von den besten NGC 891 - Aufnahmen mit einem Blatt schwarzen Karton abdecken und die andere Hälfte mit der Lupe betrachten – ein so noch nicht erlebter Eindruck mit Tiefeneffekt, der unter weniger guten Bedingungen so einfach nicht zur Geltung kommen kann." ...mehr
 
Wenn der Vater mit dem Sohne...
 

Immer mehr junge Väter bringen ihre Sprösslinge mit auf unsere Sternparty.
Eine gute Sache, nicht nur für die astronomische Nachwuchsgewinnung ;-) sondern zugleich ein Indiz dafür, dass sich der fämiliäre Charakter des HTT trotz gewachsener Besucherzahlen erhalten hat.
Nur ein Astro-Camp, wo man auch Kinder findet, ist wirklich gemütlich...
 
Eltern verbieten Teilnahme am HTT

Das Interesse gerade der jungen Sternfreunde am Herzberger Teleskoptreffen ist groß, was uns natürlich außerordentlich freut.
Immerhin: mehr als zwei Drittel der Astrofotos und über die Hälfte aller sonstigen Bilder des 2007er Events wurde uns von der U 30-Generaration zu- gesandt. Gut zu wissen, dass die HTT-Familie nicht vom Aussterben bedroht ist.

Andererseits hatten leider die U 17-Jahrgänge z.T. erhebliche Probleme zu uns zu gelangen.
In mindestens 4 Fällen haben Eltern jugendlichen Sternfreunden (aus Bremen, Berlin, Dresden und Luckenwalde) die Reise zum HTT verboten!  Neben vielleicht berechtigten Aufsichtpflichtsüberlegungen dürfte dabei Unverständnis für die Astronomie eine Rolle gespielt haben.
Den jungen Himmelsbeobachtern deshalb auf diesem Wege ein ganz herzlicher Gruß aus dem Elbe-Elster-Land: nehmt im nächsten Jahr einen neuen Anlauf, wir könnten auch mal telefonisch versuchen, eure Eltern zu beraten ;-)... In jedem Fall wird euch schon bald - nach astronomisch gesehen extrem kurzer Zeit - niemand mehr daran hindern können, uns zu besuchen.
 
Bildergalerie des HTT 2007
Die Sommermilchstraße auf dem 8. HTT © Markus Funke
 
Riesendob mit M31 und Perseus-Milchstraße
 

 

 
Hier gehts zur >> großen Galerie des 8. HTT.
 
Fernseh- und Presseberichte

 
Über unser Treffen berichteten die LAUSITZER RUNDSCHAU in mehreren Artikeln, das RBB -
Fernsehen (Rundfunk Berlin-Brandenburg) und die Fachzeitschriften AH. und SuW. ...mehr
Nachtimpressionen vom HTT 2007

 

 
Das nächtliche Flair unseres Teleskoptreffens ist mit Worten kaum zu beschreiben - man muss es live erleben: geschäftiges Treiben im diffusen Rotlicht... gedämpftes Stimmemgewirr überall... und darüber ein prächtiger 7mag-Himmel ...mehr
Astrofotografie auf dem 8. HTT

 

 
Auch 2007 sind wieder tolle Astrofotos auf dem HTT entstanden.

Diese beiden Aufnahmen von Thomas Eckardt und viele weitere Bilder gibt es hier in voller Auflösung.
Unsere Sternparty im Infrarot

 

 
Verena Tießen und Peter Stein fotografierten das 8. HTT im Infraroten - Langzeitbelichtungen am Tage - eine interessante Idee.

Zu unserer kleinen IR-Galerie geht es hier.
=> Rückblick aller HTTs (Übersicht)

=> Galerie 4. HTT         => Galerie 5. HTT         => Galerie 6. HTT         => Übersicht 7. HTT




Nachfolgend nun weitere Rückblick-Galerien:
Links zu Berichten unserer Besucher
 

www.link-abg.de/images/htt07 (Frank Vohla)

http://markusfunke.de/wordpress/?p=18

www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=62234

HTT Tagesbilder 2016
--------------------------------------------
HTT Galerie 2015
HTT Galerie 2014
HTT Galerie 2013
HTT Galerie 2012
HTT Galerie 2011
HTT Galerie 2010
HTT Galerie 2009
HTT Galerie 2008
HTT Galerie 2007
HTT Galerie 2006
Abend- und Nachtbilder 2016
--------------------------------------------
HTT Nächte 2015
HTT Nächte 2014
HTT Nächte 2013
HTT Nächte 2012
HTT Nächte 2011
HTT Nächte 2010
HTT Nächte 2009
HTT Nächte 2008
HTT Nächte 2007
HTT Nächte 2006
HTT Astrofotografie 2016
--------------------------------------------
HTT Astrofotos 2015
HTT Astrofotos 2014
HTT Astrofotos 2013
HTT Astrofotos 2012
HTT Astrofotos 2011
HTT Astrofotos 2010
HTT Astrofotos 2009
HTT Astrofotos 2008
HTT Astrofotos 2007
HTT Astrofotos 2006

Von der Idee zur Wirklichkeit:  

--------------------------------------------

Unser Sternwarten-Projekt... und
das Baugeschehen an und in der Elsterland-Sternwarte seit 2009.  


Intergriert ist dabei eine Wetter- und SQM-Station - siehe dazu auch unseren Beitrag beim 6. RBT.



Das 11. HTT aus der Vogelperspektive  © Martin Fiedler
HTT Luftbilder
HTT-Abendstimmung
HTT Abendstimmungen
Milchstraße auf la Palma  © Ralf Hofner
Events + Astro-Expeditionen
 Milchstraße über HTT-Wiese © Ralf Hofner
Fotos von d. Neumondtreffen ATS

HOME | Rückblick | ATS | SternenPark | Astrofotos | Nachtkarte | Skyguide | News | Events | Termine | Verein | Sternwarte | Links | Kontakt